Hinterlasse einen Kommentar

Microsoft nagelt Pudding an die Wand

1.April, Alptraum oder Realsatire…? Microsoft und Novell verkünden eine Kooperation zur Förderung der Windows-Linux-Interoperabilität.

Da staunt der Fachmann und der Laie wundert sich. Herrlich, die Diskussionen zu verfolgen, die sich rund um die Meldungen bei heise, golem, groklaw& Co. entwickeln. Vom vorsichtigen Schmunzeln bis zum blanken Entsetzen ist alles zu finden, und man darf gespannt bleiben, wessen Kristallkugel sich als die zuverlässigste herausstellt.

Eine weitere Einschätzung gefällig? Nach anfänglicher Ignoranz und der späteren offenen Feindschaft probiert Microsoft es nun wieder mit dem altbewährten Mittel: Umarmen und Erdrücken. Gut möglich, dass Novell den Anfang vom Ende seines SuSE-Projekts besiegelt, gut möglich dass sie mit dieser Aktion ganz hops gehen. Im schlimmsten Fall haben die Guten einen Mitspieler weniger — aber befürchten muss man das nicht. Die hinter Linux stehende OpenSource-Philosophie ist mit Sicherheit stärker als alle Marktgesetze, die unsere Welt derzeit am Laufen halten, und die Microsoft so verinnerlicht hat.

Im besten Fall kommen einfach ein paar brauchbare Stücke Software heraus und die Gräben zwischen der Microsoft- und der Linux-Welt werden etwas kleiner.

In jedem Fall aber hat das alles grandiosen Unterhaltungswert. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: