Hinterlasse einen Kommentar

Achtung Kids: Big Mama is watching you!

Handys sind super. Bis auf einen einsamen ostgallischen Mitbewohner, der dem aktuellen Trend noch immer erbitterten Widerstand leistet, hat sich diese Weisheit inzwischen bei fast allen Menschen herumgesprochen.

Ein wenig strittig ist noch immer, ob auch Kinder ein Handy haben sollten — aber die Björn Steiger Stiftung macht um ihren Nachwuchs besorgten Eltern die Entscheidung jetzt ganz besonders einfach: mit dem i-Kids Handy.

Der kleine süße Begleiter ist unglaublich praktisch: cooles Kids-gerechtes Design, vier vorprogrammierbare Telefonnummern, Notruftaste und -das ist der Hit!- Ortungsfunktion via GPS. „Erhältlich in den Farben Metallic-Pink/Lime und Stahlblau/Türkis.“

Wozu die GPS-Ortung gut ist, leuchtet intuitiv ein: Mama und Papa können jederzeit herausfinden, wo sich das Balg gerade herumtreibt. Nicht ganz so intuitiv, aber technisch ebenso unproblematisch ist dabei die GeoFencing-Funktion: verlässt das Kind einen vorher abgesteckten Bereich, werden Mama und Papa automatisch per Anruf oder SMS informiert.

Da können sich die lieben Kleinen ja gleich mal an den Überwachungsstaat der nicht allzu fernen Zukunftgewöhnen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: