Hinterlasse einen Kommentar

Privatsphäre?

Ok, bisher ist der geneigte Leser dieses Blogs ja nur ab und an mal von einem mit „1984“ gelabelten Beitrag belästigt worden — mein Gefühl sagt mir allerdings, es wird langsam Zeit, die Schlagzahl ein wenig zu erhöhen.

Noch immer ist erschreckend wenigen Menschen bewusst, was unsere Regierung unter dem Stichwort der Vorratsdatenspeicherung da momentan eigentlich betreibt, und der Stichtag das 1.Januar 2008 rückt unaufhörlich näher. Nicht dass ich inzwischen dran glauben würde, dass das Gesetz tatsächlich kommt. Oder gar vor dem Verfassungsgericht bestand hätte. Aber es wird zunehmend einsam hier um mich und meine Zuversicht. Also: Vorbeugen ist besser als Heulen.

Der Schäuble lugt zwar schon ’ne ganze Weile aus der oberen rechten Ecke dieses Blogs (apropos), aber wie wär’s mal wieder mit ’nem kurzen, knackigen Werbevideo…? Na los – 47 kleine Sekündchen… 🙂

Nachtrag: Wer 6:14min Zeit hat, dem sei dieser leicht Panik auslösende Panorama-Beitrag ans Herz gelegt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: