Ein Kommentar

Verbing weirds language

Keine Ahnung, warum ich plötzlich zum Comic-Fan werde, wo alle meine Freunde das seit zehn Jahren hinter sich gelassen haben. Vielleicht ist das Internet Comic-freundlich.

Heute jedenfalls, Trommelwirbel: Leave-It-All-Behind proudly presents einen Calvin-and-Hobbes-Strip, der mir regelmäßig nach etwa 15min einer jeden x-beliebigen englischen Unterhaltung in den Kopf schießt, seit ich ihn vor Jahren zufällig einmal entdeckt habe. Insofern wartet er gewissermaßen schon seit längerem auf seine Veröffentlichung hier im Blog.

Englisch ist wirklich wunderbar, schade dass man deutsche Worte nicht genau so einfach „ververben“ kann. 😉

Advertisements

Ein Kommentar zu “Verbing weirds language

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: