1984

Klubgüter und Natürliche Monopole

Jetzt sind sie also in der Welt, die Wundermaschinen in ihrem Netz. Sie sind Teil unseres Lebens und Teil unseres Wirtschaftsystems und obwohl wir sehen, dass sie die Welt ziemlich rasant verändern, halten wir alles noch für normal: Google? Die beste Suchmaschine im Markt und hoch profitabel dank Online-Werbegeschäft. Ebay? Online-Auktionshaus und einzig nennenswertes seiner […]

Das Märchen vom Wort und den Jüngern des Marktes

Kleine Einführung in die Volkswirtschaftslehre Höret Ihr, die Ihr lebt unter Jüngern des Marktes, die Ihr tauscht Eure Güter, die da haben unter zahllosen Eigenschaften zumindest zwei: Rivalität und Ausschließbarkeit. Es hieß „Wo einer besitzt ein Gut, soll kein zweiter besitzen das selbe!“ und sei genannt Rivalität. Und es hieß „Wo einer genießt ein Gut, […]

Wer hätte gedacht…

…dass ein Satzungetüm, das wie folgt beginnt: Die aufgrund der einstweiligen Anordnung vom 11. März 2008 im Verfahren 1 BvR 256/08 (Bundesgesetzblatt Teil I Seite 659), wiederholt und erweitert mit Beschluss vom 28. Oktober 2008 (Bundesgesetzblatt Teil I Seite 2239), zuletzt wiederholt mit Beschluss vom 15. Oktober 2009 (Bundesgesetzblatt Teil I Seite 3704), von Anbietern […]

Wen kenne ich?

Kennt jemand OpenDNS? Das ist ein unabhängiger Anbieter für Server zur Namensauflösung, einem essentiellen Bestandteil des Internets. Der eigene Internet-Provider bietet immer auch DNS-Server an, aber die sind manchmal nicht so zuverlässig, manchmal leiten sie ungewollt auf „Navigationshilfen“ um, und künftig sollen sie auch zur Sperrung illegaler Inhalte genutzt werden. OpenDNS bietet dazu eine freie […]

Revolution [Update]

Internet-Revolutionen werden ja immer mal wieder angekündigt. Aber neulich habe ich im Netz eine URL entdeckt, die hat möglicherweise tatsächlich Potential. Ich verbinde es mal mit ’nem Rätsel samt Preisausschreiben: wer mir als erstes sagen kann, was genau sich dahinter verbirgt, dem gebe ich mit dem größten Vergnügen ein Bier aus. Und langweilig wird der […]

Vorratsdatenspeicherung beschlossen

Bespitzelung live

Andrej H. ist Soziologe an der Berliner Humboldt-Universität und verdächtig: §129a – „Bildung terroristischer Vereinigungen“. Die Anhaltspunkte für die Verdächtigungen sind mittelmäßig haarsträubend: H. habe 1998 eine Abhandlung veröffentlicht, die Phrasen enthalte, die in Texten der MG verwendet werden, so die Bundesanwaltschaft (BAW). Zudem sei er „intellektuell in der Lage, die anspruchsvollen Texte der MG […]