Notizen

Motivation

Seit fünf Jahren habe ich mit Sicherheit keinen Arbeitstag so wenig motiviert begonnen wie diesen. Gebessert hat sich das nach jetzt 10h kein bisschen, aber wieso wohl war ich kaum je produktiver als heute? Kapitalismus stinkt. Advertisements

Einsichten 2.0

„Um wieviel besser wäre die Welt, wenn Schützenvereine in Counterstrike-Clubs zwangsumgewandelt würden.“ Sascha Lobo auf Twitter

Bahnstreik: ein Loblied

vs. Haben sich jetzt alle genug aufgeregt über die Bahn? Habe auch noch ein Erlebnis beizusteuern vom Streik-Wochenende. Falls jemand mal ’ne gute Autowerkstatt in Nordhessen braucht — ich könnte da eine empfehlen. Sehr erfahrener Meister, unglaublich freundlich, nicht der schnellste, aber sorgfältig. Der hat uns sogar Tee angeboten, mir und meinen beiden Mitfahrerinnen, die […]

"Time flies like an arrow."

So spricht der Volksmund. Und der Linguist antwortet gern: „Fruit flies like a banana.“ 🙂 Anlass für diese kurze humoristische Anekdote ist das heutige Datum, das bis auf eine einzige Ziffer verdammt dem Datum ähnelt, an dem hier der erste Beitrag erschienen ist. Toll.

Wunderheilung

Lange Zeit habe ich es nicht glauben wollen — aber es gibt tatsächlich Dinge, über die man froh sein sollte, wenn man sie nicht weiß. Falls der geneigte Leser also nicht wissen sollte, was ein BIOS-Update ist: schätze Dich glücklich. Wer immer es weiß, beherzige unbedingt den weisen Ratschlag „Never touch a running system!“ Denn […]

Schöne englische Sprache

Englische Arbeiten zu lesen ist toll. Sobald man die paar nötigen Fachbegriffe drauf hat, lesen sie sich häufig wie ein Kinderbuch. Geradeheraus, selten mal komplexere Satzkonstruktionen und vor allem: kein unnötiges Fremdwortgeschwurbel. Mit eben dieser Freude sitze ich also nichtsahnend über Mann/Thompsons Grundlagen zur hoch geschätzten Rhetorical Structure Theory, da prasselt aus heiterem Himmel, völlig […]

"Grand-Prix-Mafia" oder einfach nur schlechte Musik?

Es ist ja nicht so, dass es keine gute Musik aus Deutschland gäbe, wirklich nicht. Was haben sich die Herren und Damen JournalistInnen nicht gegenseitig zu übertreffen versucht, als es darum ging, Stefan Raabs Bundesvision-Song-Contest in den Himmel zu loben. In der Bewertung, des deutschen Grand-Prix-Vorausscheids, den der NDR dieses Jahr mit Monrose, Heinz-Rudolf Kunze […]