Hinterlasse einen Kommentar

GoogleFreeMe

Mein Experiment beginnt. Wenn es gelingt, könnten hier bald die Lichter ausgehen und woanders wieder an. Mal sehen.

Hinterlasse einen Kommentar

You know what’s cool?

Circles.

Hinterlasse einen Kommentar

Bestnote für NZZ-Werbung

Fast tut er mir ein bisschen leid, der KT – aber wer hier mal reinschaut, wird zustimmen müssen, dass man sowas nicht macht.

Wirklich lustig in dem Zusammenhang war aber die PR-Abteilung der NZZ:

(Bildquelle: ursprünglich wohl hier, letztlich gefunden aber hier.)

Hinterlasse einen Kommentar

Happy Birthday, Weltwunder!

Die Wikipedia ist nichts weiter als ein Weltwunder. Noch nie zuvor haben so viele Menschen gemeinsam so etwas Großes geschaffen, zum Wohl aller vor Bildschirm und Tastatur. Noch nie zuvor gab es so viel Wissen an einem Ort, kostenlos für alle.

Happy Birthday, Wikipedia!

[Spiegel Online]

Was soll man dem noch hinzufügen?

Hinterlasse einen Kommentar

Konsens vs. Einstimmigkeit

Die Juristen, und insbesondere die Diplomaten überraschen einen doch immer wieder. Es gilt auf UN-Konferenzen das Konsens-Prinzip, aber:

„The rule of consensus doesn’t mean unanimity, and even less the possiblity that a delegation can expect to impose a right of veto on the will that has been reached by so much work“

So stellte es zumindest die gefeierte Gipfel-Präsidentin Patricia Espinosa angesichts des Bolivianischen Protests beim Klima-Gipfel in Cancun fest und markiert so mit großer Wahrscheinlichkeit einen Meilenstein der internationalen Diplomatie.

Das ist doch durchaus wert, mal festgehalten zu werden.

Hinterlasse einen Kommentar

Street Art

Die Straße ist nach dem Theologen Christian Friedrich Bellermann benannt. Er wurde am 8. Juli 1793 in Erfurt geboren und ist am 24. März 1863 in Bonn gestorben. Zwischen 1834 und 1858 war er Pfarrer in der nahen St. Pauls Kirche.
[berliner-stadtplan.com]

2 Kommentare

Little Big Berlin – by pilpop

Atemberaubend schön!